147. ordentliche Generalversammlung

am 13.3.2020 um 19.30 Uhr im Vereinsheim des MV Horheim findet die 147. Generalversammlung statt.
Hierzu sind alle Ehrenmitglieder und aktive Mitglieder herzlich eingeladen.
Die Tagesordnungspunkte sind:

1. Begrüßung
2. Ehrung der im Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder
3. Situationsbericht
4. Tätigkeitsbericht
5. Berichte 2019
a) des ehemaligen Dirigenten mit Rückblicken
b) des aktuellen Dirigenten mit Ausblicken
c) Jugendleiters
d) Kassenbericht
e) der Kassenprüfer
6. Entlastung des Gesamtvorstandes
7. Wahlen
a) Vorsitzende(r) für Festbetrieb
b) Vorsitzende(r) für den Geschäftsbetrieb mit Namensänderung in Vorsitzende(r) Jugend
c) Protokollführer
d) Schriftführer
e) Beisitzer für 1 Jahr
8. Probenstatistik mit Auszeichnung der besten 3 Probenbesucher
9. Verabschiedung langjähriger Mitglieder
10. Aufnahme von neuen Mitgliedern
11. Bekanntgaben Termine 2020
12. Wünsche und Anträge

Wir begrüßen die neu aufgenommenen Mitglieder herzlich in unserer Reihen.
Dies sind.

  • Keller Saskia
  • Barabas Raphael
  • Gassmann Micha
  • Gassmann Simon

146. ordentliche Generalversammlung

Am Freitag den 15.03.2019 um 19.30 Uhr fand unsere 146. ordentliche Generalversammlung statt.

Unter dem Punkt Wahlen stellten sich Ursula von Ohlnhausen als Vorstand Öffentlichkeit und als Kassier Thomas Stanitzek.
Als Beisitzer wurden Julia Fehrenbach und Maximilian Stark gewählt.
Nach langem Wahlkampf konnten alle Kandidaten einstimmig bestätigt werden und alle nahmen die Wahl auch noch an.
Ausgeschieden aus der Vorstandschaft ist Matthias Ebner, 24 Jahre in der Vorstandschaft ist ein Wort. Danke Matthias für Deine ständig konstruktiven Einwände. Die Vorstandschaft wird Dich vermissen bleibst uns aber noch aktiv in den Reihen.

Musikalisch konnten wir vier weitere Musiker in unsere Reihen aufnehmen.
Darunter Alessia Forgione, Alexander Griebel, Philipp Weißenberger und Frank Maier.
Leider mussten wir auch ein langjähriges Mitglied ziehen lassen. Michael Hajden verlässt den Verein nach 38 Jahren aktiver Zeit. Musikalisch und menschlich ein herber Verlust. Er konnte jedoch gleich Anschluss bei den passiven Ehrenmitgliedern finden und wird uns somit immer etwas verbunden bleiben. Auch Dir Michael ein herzliches Dankeschön für die vielen schönen und lustigen Stunden die wir zusammen verbringen durften in Deiner langen Musiker Laufbahn.